Heilpädagogische Förderung

Therapie

Kinder und Jugendliche mit Teilleistungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten schneiden bei durchschnittlicher Intelligenz häufig unterdurchschnittlich in der Schule ab.

Sind diese Störungsbilder ausgeprägt oder manifestiert, reicht in den meisten Fällen eine Förderung in der Schule oder zusätzlicher Förderunterricht nicht aus.

Schlechte Schulleistungen, Ausgrenzung und fehlende Erfolgserlebnisse führen nicht selten zu Selbstwertproblematiken.

Im Vordergrund unserer heilpädagogischen Therapie stehen ein effektives, individuell angepasstes Trainingsprogramm und Erfolgserlebnisse, die das Kind stabilisieren und im Selbstwert stärken.

Unser heilpädagogisches Angebot:

  • Einzeltherapie im Bereich Dyskalkulie und Legasthenie
  • Wöchentliche Therapieeinheiten von 45 Minuten
  • Dauer ein bis zwei Jahre
  • Anleitung zu systematischen, täglichen Übungen Zuhause

fit for school arbeitet in diesem Bereich eng mit namhaften Kinderpsychologen, Kinderpsychiatern und staatlichen Einrichtungen zusammen.

Kostenübernahmen sind möglich.